Germteig Classico – Backmischung

7,90 

Beschreibung

Der Germteig ist ein Klassiker unter dem Süßgebäck und dieser lässt sich jetzt ganz leicht selber backen.
Mithilfe der Backmischung zaubern Sie Ihren eigenen Germstriezel in nur kurzer Zeit auf den Tisch und können so Ihre Gäste zum Kaffee oder Ihre Familie zum Frühstück begeistern!

1 Backmischung ergibt einen klassischen Germstriezel
Nettofüllmenge: 749g

www.stoeber.cc

 

So einfach backst du einen klassischen Germstriezel:

  1. Hagelzucker-Blüten mit einem kleinen Löffel entnehmen, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.
  2. Restliche Backmischung in eine große Schüssel geben.

Vorbereitung vegane Variante:
Hafergetränk (siehe Milchlinie) und 80 g pflanzliches Fett in einem Topf leicht erwärmen bis sich das Fett auflöst. Handwarm abkühlen lassen

Vorbereitung klassische Variante:
Milch (siehe Milchlinie und 80 g Butter in einem Topf leicht erwärmen bis sich die Butter auflöst. Handwarm abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen 1 Ei zwei Minuten unterrühren.

3. Das handwarme Milch-Gemisch der Backmischung hinzufügen und ca. 4 Minuten mit der Hand, mit der Küchenmaschine oder mit dem Thermomix kneten.
4. Den Teig 30-60 Min. an einem warmen Ort (ca. 24 °C) zugedeckt in der Schüssel ruhen lassen.
5. Teig kurz durchkneten und in deine gewünschte Form bringen (z.B. aus Kugeln Stränge
formen & daraus einen Striezel flechten) Tipp: etwas Mehl hilft beim Formen.
6. Lege ihn auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
7. Den Teig ca. 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort entspannen lassen.
8. Das Backrohr vorheizen (Ober-Unter-Hitze 190 °C).
9. vegane Variante: Striezel mit Wasser bestreichen / klassische Variante: Striezel mit Dotter-Milch-Gemisch (4 EL Milch & 1 Dotter vermengen) bestreichen.
10. Mit Hagelzucker-Blüten bestreuen.
11. Backofen auf 180 °C runterschalten und ca. 25-30 Minuten backen.
12. Vom Backblech nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen.
13. Mit einer Tasse herrlichen CultCaffè genießen!