Wahre Röstkunst, echtes Handwerk: Das Rösten ist DER Kernbereich unserer Unternehmenstätigkeit.
20 Jahre haben wir darin Erfahrung – und die sind nicht allein Garant für unsere außerordentliche Kaffeequalität.

Kaffee von Welt

Die Basis unserer Qualität bilden die erstklassigen Rohkaffees, die wir von renommierten Rohkaffeehändlern beziehen. Die enge Partnerschaft zu unseren Händlern garantiert uns den Zugang zu einem enormen Erfahrungsschatz und stellt gleichzeitig sicher, dass wir immer am Puls der Zeit und Trends bleiben.

Im Laufe der Jahre hat sich Walter Schweifer im Einkauf der Rohbohnen einen exklusiven Zugang zu auserlesenen Spezialitäten-Kaffees verschafft.

Die Mischung macht´s

Unsere zweite wichtige Grundlage: das Mischen der Blends. Das Blenden der Rohkaffees gleicht einer Komposition und ähnelt dem Mischen von Weinen oder Parfums.

Alles Wissen um den Einkauf der exzellenten Rohkaffees wäre jedoch nichts wert, ohne die Erfahrung und das handwerkliche Können der Röstkunst.

Der besondere Genuss aus dem Trommelröster

Die Röstung erfolgt bei uns im klassischen traditionellen Trommel-Röstverfahren, schonend und bei niedriger Temperatur. Die Bohnen werden konstant bewegt und dadurch sehr langsam und gleichmäßig geröstet.

Im Trommelröster verlieren die Bohnen fast ein Fünftel an Gewicht, aber sie gewinnen enorm an Geschmack und die Aromen entfalten sich besser. 18-22 Minuten, 225-233 Grad – in diesem Bereich erzielen wir, je nach Mischung, unübertroffenen Ergebnisse in Aromafülle, Crema und Duft.

Je Blend und Sorte die ideale Balance von Säure, Süße und Bitterkeit zu erreichen, das ist die hohe Kunst des Kaffeeröstens.